TinLine  Revit® projectBOX mep

CAD / CAE für die Gebäudetechnik

TinLine Revit bietet Hand in der komplexen BIM-Welt: Die Software umfasst Funktionen für die architektonische Planung und Konstruktion sowie die Gebäudetechnik im intelligenten, auf 3D-Modellen basierten BIM-Prozess. TinLine Revit ist spezifisch auf den Schweizer Markt ausgerichtet und unterstützt einen praxisorientierten Konstruktionsprozess auf multidisziplinärer Ebene: TinLine Revit bedient jegliche Gewerke wie Elektro, Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär.

TinLine Revit ist die massgeschneiderte Lösung

  • Die ProjectBOX vereinfacht das Selektionieren und Verwalten von Bauteilen durch die grafische Darstellung der Bauteile.
  • Der ProjectBOX Browser ist frei konfigurierbar und beinhaltet standardmässig eine grosse Auswahl an praxisorientierten Revit-Familien.
  • Intelligente Routings sind in allen Gewerken für die saubere Darstellung komplexer Stellen möglich.
  • Die Platzierung der Familien wird durch automatisierte Platzierungslogiken unterstützt.

Die Basis

Als Basisprodukt für TinLine Revit projectBOX mep wird Revit von Autodesk benötigt. Autodesk bietet mit der AEC Collection die branchenspezifische Sammlungen der wichtigsten Softwarelösungen und Services in einem praktischen Paket – einfach zugänglich und zu einem attraktiven Preis. Die Sammlung umfasst Autodesk Revit, Autodesk AutoCAD, Autocad MEP, 3ds Max, AutoCAD Architecture, Navisworks Manage, Cloud-Speicherplatz (25GB), etc.

Warum Sie sich für TinLine Revit entscheiden

  • TinLine Revit ist das Werkzeug, um den intelligenten modellbasierten BIM-Prozess für Planung, Konstruktion und die Verwaltung von Gebäuden und Infrastruktur zu verwenden.
  • TinLine Revit erschliesst neben der Elektrotechnik die komplette Haustechnik: Heizung, Lüftung, Sanitär und Klima.
  • Eine hohe Detailgenauigkeit, einfache Koordination mit Projektmitwirkenden, deutlich erhöhte Effizienz und praxisorientierte Funktionen machen TinLine Revit zum unverzichtbaren Tool in der Gebäudetechnik.

TinLine Revit® projectBOX mep: Erfahren Sie im Video mehr.