Service Release 1 von TinLine 21 Plan und Schema live

Wie immer ist nach der neuen Version vor der neuen Version: Heute wartet ein Service Release auf Sie, also eine Zwischenversion. Wir haben TinLine 21 Plan und Schema sowie TinLine 21 Field erweitert und zusätzlich optimiert. Was ist neu? Zum Beispiel ist die Revisionswolke neu skalierbar und speziell für Pläne mit Massstab 1:50 oder 1:100 optimiert. Oder: Neu sind alle frei wählbaren Layer übersetzt und werden je nach Spracheinstellung im Projekt in der jeweiligen Sprache angezeigt.

Neues im Service Release

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Neuerungen im Service Release.

Was ist ein Service Release?

Ein Service Release (vormals: « Build») ist ein Zwischenupdate innerhalb einer Jahresversion der Software, mit dem wir Weiterentwicklungen und Optimierungen an der Software sowie Anpassungen an die neusten Markt-Standards an Sie übermitteln.

Wie Sie Ihr «Service Release»-Update bekommen

So einfach geht's: Starten Sie TinLine 21 Plan und Schema neu. Sie werden eingeladen, das Update «Service Release 1» herunterzuladen. Das Service Release ist für Lizenznehmerinnen und -nehmer im Wartungsvertrag enthalten und eine kostenlose Dienstleistung.

 

< Zurück