Wago-I/O-Module jetzt mit TinLine Schema planen

In enger Zusammenarbeit mit Wago haben wir die Komponenten der 750er-Steuerungsreihe von Wago in TinLine Schema integriert. Neu sind Sie als Anwender in der Lage, mit TinLine Schema komplexe Gebäudeautomations-Projekte, sowie die Smart Home Lösung «Wago Home Automation» zu planen.

Ein Plus für die Schweizer Gebäudeautomation

Die Software TinLine Schema haben wir in ihrer Funktionalität grundlegend erweitert, um die komplexen Komponenten der Wago 750er-Steuerungsreihe aufnehmen zu können. Die Integration erforderte einen Lösungsweg, der die Komplexität insofern herunterbricht, dass der Anwender die Wago-I/O-Module möglichst intuitiv und logisch, in TinLine Schema einsetzen kann.
Von dieser erweiterten Funktionalität profitieren nicht nur Elektroingenieure und -planer, sondern auch Elektroinstallateure, die im Bereich der Gebäudeautomatisierung tätig sind.
Die in TinLine Schema neu integrierten Bauteile sind mit Wago Home Automation kompatibel. Bei Wago Home Automation, der Smart-Home-Lösung, muss der Anwender nicht mehr programmieren, sondern lediglich parametrieren.

Mit den neu integrierten Bauteilen greift TinLine Schema die Gebäudeautomation in ihrer vollen Komplexität auf und bietet noch mehr Möglichkeiten und Flexibilität für eine effiziente, Anwender-orientierte und zukunftsgerichtete Planung in der Schweizer Gebäudeautomation.

 

Die neuen Wago-Komponenten einfach beziehen

Die Wago-I/O-Module stehen für Sie kostenfrei bereit: Anwenderinnen und Anwender der Version 20 von TinLine Schema können die neu integrierten Bauteile mittels Stammdaten-Liveupdate direkt in der Software downloaden und sofort in der Planung nutzen.

Aus dem Vollen schöpfen

Die intelligente Verknüpfung der I/O-Datenpunkte lassen moderne Steuerungen mit TinLine Schema zu.

Was sagen die Anwender von TinLine Schema?

«TinLine Schema und das enthaltene SPS-Modul sind perfekt auf unsere KMU-Grösse zugeschnitten. Die Software ist einfach in der Bedienung, logisch gestaltet und baut mit AutoCAD auf einer starken Grundlage auf. Die neu in TinLine Schema integrierten Wago-I/O-Module erweitern die umfangreiche Bibliothek und ermöglichen eine erneute Effizienzsteigerung, die uns als Wago Solution Provider bei unserer Planungsarbeit sehr gut unterstützt.»

Ralf Stangl, Automation Partner AG

Unser Tipp: Musterschema der Wago-Komponenten als Vorlage nutzen

Für eine effiziente Planung empfehlen wir Ihnen, unser Musterschema der Wago-Komponenten als Vorlage für Ihr Projekt zu nutzen. Dieses stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Beziehen Sie das Musterschema hier.

Mehr über die Anwendung der Wago-I/O-Bauteile erfahren?

Rufen Sie uns an und stellen Sie Ihre Frage unseren Technikern direkt. Wir beraten Sie gerne individuell und abgestimmt auf Ihre Projekte. Sie erreichen uns unter 041 544 70 77.

< Zurück