Die Funktionen im Überblick

 

  • Hinterlegen von DWG, DXF und PDF oder Bilddateien in TinLine Plan mit der Rasterbild-Referenz (jpeg, bmp, png, tif)
  • Einfaches Umfärben von Grundrissen/Archicad-Plänen
  • Grundrissupdate bei neuen Grundrissen: Dank dem Planassistenten können neue Grundrisse vereinfacht ausgetauscht werden. Nullpunkt wie auch Plangrösse übernimmt der Planassistent automatisch.
  • Electrosuisse-Symbole gemäss IEC
  • Spiegeln der Installationen ohne Spiegelachse
  • Automatisches Austauschen von Symbolen (Deckenleuchte wie auch FL-Leuchte)
  • Skalieren von Symbolen (UV) in mm oder dynamisch
  • Letztes Symbol am Fadenkreuz
  • Raffiniertes Anreihen Symbol-Favoriten
  • Automatische Symbolausrichtung an die Wand, automatisches Ausrichten der Attribute bei Symbolen
  • Automatisch Symbole zentrieren und relativ setzen
  • Logische Legende mit den im Plan enthaltenen Symbolen, mit Stückzahl
  • Polygonales Ansichtsfenster
  • Schnittstelle Prinzipschema: Mit Hilfe von TinLine Interface ist eine automatische Symbolzuweisung ins Prinzipschema möglich.