So smart geht die BIM-Planung

Yes! Sie ist da, die neue Version von TinLine Revit ProjectBox 2022. Wie immer steckt viel Herzblut darin: Nach dem Motto «schneller, besser und vor allem bequemer» liefert die neue Version tolle Features, mit denen Sie regelrecht durchstarten. Denn: Effizienz und Simplizität in der Bedienung der Software bedeuten Zeitersparnis (die Summe aller einzelnen Minuten, die Sie einsparen, macht's aus). Zeit, die Sie in weitere Projekte, Weiterbildung oder aber in die Abstimmung mit den übrigen BIM-Akteuren investieren können. So smart geht die BIM-Planung!

Und wie erleben Sie die smarte BIM-Planung konkret? Einen kurz und knappen Überblick bekommen Sie hier.

Die Neuerungen im Überblick

Einen umfassenden Einblick in alle Neuerungen finden Sie hier. Sie möchten wissen, wie Sie die neuen Tools korrekt einsetzen? Rufen Sie uns an und wir zeigen Ihnen die Neuerungen direkt und unkompliziert per TeamViewer in Ihrem Projekt.

Hinweis für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Klima

Die neue Version 2022 beinhaltet komplett überarbeitete Familien. Beachten Sie, dass bei einem Update der Version 2021 auf 2022 die bisher im Projekt genutzten Familien nicht mehr verfügbar sind. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Projekt mit der Version 2021 abzuschliessen, bevor Sie zur Version 2022 wechseln, oder aber für die Übernahme der Familien mit uns Kontakt aufzunehmen.

Anleitung für Administratoren

So gelangen Sie zur neuen Version:

  1. Lesen Sie sich die Installationsanleitung durch.
  2. Melden Sie sich im TinLine Lizenzmanager an. Unter der Rubrik XX steht Ihnen die neue Version zum Download bereit. Installieren Sie die Version 2022 gemäss Installationsanleitung. Für eine reibungslose Migration der Software und Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen, sich beim Update auf TinLine Revit ProjectBox 2022 durch unsere Techniker begleiten zu lasse. Rufen Sie uns gerne an.
  3. Lernen Sie die Neuerungen in der Version 2022 kennen. ​​​​​​Buchen Sie unsere Techniker und erhalten Sie den Input via TeamViewer oder persönlich vor Ort.

Die Anleitung für die Registrierung, die Lizenzierung und die Installation finden Sie hier.

Systemvoraussetzungen

Bitte beachten Sie für die Installation die Systemvoraussetzungen von Revit 2022, die zwingend erfüllt sein müssen. Bei Fragen, wenden Sie sich an unser Technik-Team.

Sie brauchen Unterstützung?

Unser Technik-Team ist für Sie da. Rufen Sie uns an unter +41 41 544 70 77.

Mehr über BIM mit TinLine Revit erfahren?

Weitere, bereits bestehende Produktfeatures und mehr Informationen zur BIM-Planung mit TinLine Revit ProjectBox finden Sie hier für Elektrotechnik und hier für Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär.